IMG 2997

Im Rahmen der Frederick Tage konnte Frau Theilacker, die Leiterin der Königsbronner

Jugendbücherei, Michael Hain mit seinem Lese Theater für uns gewinnen.

Die Frederick Tage haben sich als landesweites Literatur-Lese-Fest im Herbst etabliert und finden seit 22 Jahren immer im Oktober statt. Sie gelten seither als zentrales Literatur und Lesefest, bei dem die Lust zum Lesen und die Lesefreude angeregt bzw. gefördert

werden soll.

Michael Hain unterhielt anschaulich und beeindruckend sowohl die Vorschulkinder, als auch die Grundschulkinder mit seinen altersgerechten Geschichten im Musiksaal der Realschule.

Für die Jüngeren hatte Michael Teich „Cowboy Klaus und der fiese Fränk“ von Eva Muszynski und Karsten Teich im Programm. Den Dritt- und Viertklässlern präsentierte er

„Gespensterjäger auf eisiger Spur“ von Cornelia Funke.

  1. Caporrino

Mit dem Georg-Elser-Schulsong „Herzlich willkommen in Königsbronn“ begrüßten die Schüler der Klassen 6 die 37 neuen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a und 5b.
Der Schulchor schloss sich mit „99 Luftballons“ an.

Konrektorin Barbara König hieß alle Kinder mit Ihren Eltern willkommen und stellte die wichtigsten Ansprechpartner der Schule vor.

Im Anschluss begrüßte Frau Ullmann als neue Klassenlehrerin der Klasse RS 5b und Herr Österreicher als neuer Klassenlehrer der Klasse RS 5a Ihre Schüler und starteten mit
ihnen ihren ersten Schultag an der Georg-Elser-Schule.

RS5a

(RS5a)

RS5b

(RS5b)

Brenzlauf 18.07.19 054

Die Schulgemeinde freut sich über einen gelungenen Sponsorenlauf.

Bei sonnigem Wetter startete die Georg-Elser-Schule zum 11. Mal ihren Brenzlauf. In den vorhergehenden Jahren liefen die Grundschüler, doch in diesem Jahr startete die komplette Georg-Elser-Schule, Realschule, Werkrealschule, alle Grundschulen und auch einige Lehrer. Mit großem Engagement aller Beteiligten, wurde ein Betrag in Höhe von 3.662,36 Euro erlaufen.

Bereits seit 4 Jahren wird der Kindergarten und die Primarschule St. Bakhita in Gulu im Norden Ugandas von der Georg-Elser-Schule in Königsbronn unterstützt. Von den Spenden werden Mais, Reis und Bohnen für die Kinder gekauft. Dass das Geld ankommt, sahen die Schüler und Lehrer im neuesten Reisebericht von Frau Dingler, den sie, wie jedes Jahr, den Schülern zeigte und geduldig alle Fragen beantwortete.

Sehr gefreut haben sich alle Teilnehmenden darüber, dass viele Zuschauer der Einladung der Schule nachkamen und die Schüler begeistert angefeuert haben.

Am vorletzten Schultag war es dann soweit. Stolz übergaben die Schüler übergaben Frau Dingler ihre diesjährige Spende und sie sorgt dafür, dass das Geld am Bestimmungsort ankommt und dort für Nahrungsmittel verwendet wird.

Ganz herzlichen Dank an ALLE, die in irgendeiner Weise an dieser großen Aktion beteiligt waren.

(S.Tagscherer / GES)

Brenzlauf 18.07.19 060

DSC 0355

Unter dem Motto „Ringen statt Raufen“ hat der SVH – Ringen die Grundschüler der Georg- Elser- Schule kurz vor den Sommerferien zu einem Aktionstag eingeladen.

In zwei Gruppen (Klassen 1/2 und 3/4) bekamen die Kinder in der Ostalbhalle einen Einblick in diese Sportart und durften sich selbst bei Übungen erproben.

DSC 0345