Schüler der Eichhalde besuchen den Seniorennachmittag

Fast schon zur Tradition geworden ist der jährliche Besuch der Schüler der 3. und 4. Klasse beim Seniorennachmittag.

Wie schon in den Jahren davor, wurde die Gruppe mit Windbeuteln und Kaba verwöhnt. Die Schüler bedankten sich mit Liedern  aus dem Religionsunterricht und Gedichten. Mit großem Applaus wurde die Posaunen-Einlage von Hannes Wötzel belohnt.

Da sich einige Schüler und Senioren kannten, kam es gleich zu netten Gesprächen und die Schüler waren sich einig, dass sie auch im nächsten Jahr wieder zum Seniorennachmittag kommen wollen.

(S. Tagscherer)

a6a299aa 0949 4320 b868 e3b84d633996

Angesprochen von der Aktion des Kindermissionswerks in Aachen – Die Sternsinger - ,  starteten die Schüler der Klassen B 1 und 2 zum Martinsgottesdienst in die ev. Klosterkirche.

Im Rahmen dieses Gottesdienstes übergaben die Schüler ein zu klein gewordenes „Lieblingskleidungsstück“ an ihre Religionslehrer Frau König und Frau Tagscherer. Die Kleiderstücke werden an das Eine-Welt-Zentrum der Aktion Hoffnung verschickt und dort in einem Second-Hand-Modeshop verkauft. Der Erlös geht in diesem Jahr an das Projekt des Jesuiten-Flüchtlingsdienstes im Libanon. Hier werden Flüchtlingskinder versorgt und erhalten  die Möglichkeit in die Schule zu gehen.

Vielen Dank für die großzügige Unterstützung!

c8a681f5 2b3d 4cf6 ab32 ad90078ec6ce

(S. Tagscherer)

2019 KSchuKs 017 (1)Kurz vor den Weihnachtsferien fand das traditionelle Kränzlesingen der Georg- Elser- Schule statt, bei dem alle Grundschüler mitwirkten.

Das Kränzlesingen geht zurück auf Gräfin Beatrix von Schlüsselberg, einer besonderen Gönnerin des Klosters Königsbronn, die einmal im Jahr ein großes Fest veranstaltete und Geld und Korn an die Bedürftigen verteilen ließ.

Pfarrer Burgenmeister begrüßte die Gäste in der bis auf den letzten Platz besetzten Klosterkirche.

Unter dem Motto „Hinter verzauberten Türen“ entführten die einzelnen Klassen die Gäste musikalisch, mit kleinen Geschichten, Gedichten und Spielszenen durch den Adventskalender.

Verbunden wurden die einzelnen Teile durch das Adventskalenderlied, das gemeinsam von allen gesungen wurde.

Geschenke gab es für alle Beteiligten in Form von lautem Beifall, Dankesworten und - nach dem gemeinsam gesungenen „Oh du fröhliche“ - dem Kränzle, das von den Schülerinnen und Schüler der WRS 9 mit ihrem Lehrer Herrn Ramsayer am Vormittag gebacken wurde.

(B. König, Foto: Hartmut Pflanz)

DSC 0075

Bei künftigen Turnieren und Veranstaltungen kann sich die Georg-Elser-Schule in einem neuen Outfit präsentieren. Dank der großzügigen Spende der Heidenheimer Volksbank eG wurde ein Trikotsatz sowie Schul-T-Shirts in verschiedenen Größen angeschafft.

Fabian Dambacher, Leiter der Heidenheimer Volksbank eG, Geschäftsstelle Königsbronn, konnte beim diesjährigen Oberstufenturnier die Shirts an Rektorin Karin Waluga und Konrektorin Barbara König überreichen.

Herzlichen Dank!!!DSC 0070